Am 6.12. war die 1b im Kindermuseum und machte die Aktivführung „Wintergeschichten in Schönbrunn“.
Die Schüler erfuhren viel über das Leben am Hof im Winter zur Kaiserzeit, aber auch wie das Leben damals rund um Weihnachten war (Kleidung, Beleuchtung, Heizmöglichkeiten…). Sie fanden fleißig alle Wichtel, die sich versteckt hatten und durften sich auch mit dem damaligen Gewand der Adeligen (inkl. Perücken & Hüte) verkleiden.
Da alle Kinder sehr brav waren, wurden sie auch noch vom Nikolo beschenkt!